Werbung

Nimiq für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 1.42.2
  • 3.8
  • (3)
  • Sicherheitsstatus

Softonic-Testbericht

Podcasting-Client mit eingebautem OPML-Browser

Mit Nimiq zapft man tausende legale Internetradio-Quellen an. Die pfiffige Freeware lädt Audiodaten anhand eines modifizierten RSS-Formats auf den Rechner – und zwar in Form Platz sparender MP3-Dateien.

Anders als ähnliche Programme erstellt Nimiq bei Bedarf automatisch Playlisten für den Windows Media Player und iTunes. Zudem enthält die Freeware einen so genannten OPML-Browser, mit dem man im Handumdrehen neue Podcast-Angebote finden und abonnieren kann. In Sachen Funktionsumfang ähnelt Nimiq ansonsten dem beliebten iPodder, bietet jedoch eine besser durchdachte Benutzeroberfläche.

FazitWebradio- und Podcast-Fans sollten Nimiq ausprobieren. Dank der kleinen Software hört man Lieblingssendungen mit jedem beliebigen Audioplayer oder übertragt die entsprechenden Daten auf den iPod oder andere tragbaren MP3-Player.

Vorteile

  • Webradio hören und aufnehmen
  • OPML-Browser
  • durchdachte Benutzeroberfläche

Nachteile

  • wird nicht weiterentwickelt
  • sterile Oberfläche

Nimiq für PC

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • V 1.42.2
  • 3.8
  • (3)
  • Sicherheitsstatus

Nutzer-Kommentare zu Nimiq

Haben Sie Nimiq ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung hinterlässt!


Werbung

Entdecken Sie Apps

Werbung

Die Gesetze zur Verwendung dieser Software variieren von Land zu Land. Wir ermutigen oder dulden die Verwendung dieses Programms nicht, wenn es gegen diese Gesetze verstößt.